Karriere Verwaltungsfachangestellte/n

Ausbildung
2022

Verwaltungsfachangestellte/-r (m/w/d)

Arbeitsgebiet:

Die Aufgaben der Verwaltungsfachangestellten sind vielfältig und je nach Einsatzgebiet recht unterschiedlich. Sie können zum Beispiel für die inneren Angelegenheiten einer Verwaltung wie der Organisation oder des Personal- und Finanzwesens verantwortlich sein. Im Bereich Kundendienst werden sie für Tätigkeiten eingesetzt, die direkt den Bürger betreffen. Dazu gehören unter anderem die Gebührenabrechnung, das Anschlusswesen und auch die Vollstreckung.

Aufgaben:

  • Telekommunikation
  • Rechtsanwendung in den unterschiedlichen Arbeitsbereichen
  • Beratung von Bürgern und Organisationen
  • Erledigung von Verwaltungsaufgaben dienstleistungs- und kundenorientiert, sowie nach Gesichtspunkten der Wirtschaftlichkeit
  • Bearbeiten von Vorgängen unter Einsatz moderner Informations- und Kommunikationssysteme
  • Erheben und verarbeiten von Daten
  • Ermitteln von Sachverhalten unter Anwendung der Rechtsvorschriften
  • Mitwirken bei der Erstellung und Ausführung von Haushalts- und Wirtschaftsplänen sowie Bearbeitung von Zahlungsvorgängen
  • Durchführen von Verwaltungsaufgaben bei Genehmigungsverfahren
  • Erlassen von Verwaltungsakten und Bearbeiten von Widersprüchen
  • Führen von Kundengesprächen

Ausbildungsdauer:

3 Jahre / Bei Vorlage des Abiturs ist eine verkürzte Ausbildung innerhalb von 24 Monaten an der Landesverwaltungsschule Weimar möglich.

Berufsschule:

Berufsbildende Schule Wirtschaft/Verwaltung Gera

Kontaktdaten

Zweckverband Wasser/Abwasser
Mittleres Elstertal
De-Smit-Straße 6
07545 Gera

E-Mail
info@zvme.de

Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin


Frau Gerste

Ausbildung / Praktika

Telefon
0365/4870-962

Kontaktformular

Schnellstart

Eigentümer eines Grundstücks