Schriftgröße:  Größere Schriftgröße Normale Schriftgröße Kleinere Schriftgröße 
Startseite  |  Suche  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz    

31.10.2018

Feststellung Jahresabschluss 2017

Die vom Zweckverband Wasser/Abwasser Mittleres Elstertal (ZVME) mit der Abschlussprüfung für das Wirtschaftsjahr 2017 beauftragte BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Erfurt hat ihre Arbeit abgeschlossen. Die Ergebnisse wurden in ihrem Bericht vom 7. September 2018 über die Prüfung des Jahresabschlusses und des Lageberichts des ZVME entsprechend dokumentiert. Sie hat dem Jahresabschluss  2017 einen uneingeschränkten Bestätigungsvermerk erteilt

Die Mitglieder der Verbandsversammlung haben in ihrer Sitzung am 22. Oktober 2018 den Jahresabschluss 2017 einstimmig festgestellt und dem Verbandsvorsitzenden sowie dem Geschäftsleiter des ZVME für das Wirtschaftsjahr 2017 Entlastung erteilt.

Nach den Folgeproblemen der privaten Betriebsführung  bewegt sich der ZVME nun wieder in den gesetzlich vorgegebenen Fristen für den Jahresabschluss. Die umfänglichen überplanmäßigen Gewinne sind  übrigens auf verzögerte Baumaßnahmen zurückzuführen. Sie wurden nun  in die allgemeine Rücklage zur Finanzierung der Investitionen eingestellt. Damit wird weiterhin  der  Pfad zur Absenkung der Verschuldung fortgesetzt.

Weiterhin hat die Verbandsversammlung  beschlossen, dass der Gewinn in Höhe von 2.768.989,30 Euro im Betriebszweig Wasser in die allgemeine Rücklage gestellt wird. Ebenso wie der Gewinn in Höhe von 3.173.476,13 Euro im Betriebszweig Abwasser .




<- Zurück zu: Veröffentlichungen
Zurück | PDF-Datei erzeugen |Nach oben